Makiko Eguchi

Makiko Eguchi wurde in Tokyo geboren. Nach ihrem Abschluss an der University of Fine Arts and Music Tokyo kam sie 2007 nach Deutschland und schloss ihr Aufbaustudium am Hamburger Konservatorium in Liedbegleitung und Korrepetition mit Auszeichnung ab. Seit April 2008 ist sie musikalische Leiterin am Opernloft, korrepetiert an der Hamburger Kammeroper (Allee Theater), der Taschenoper Lübeck, im Jungen Forum der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und am Hamburger Konservatorium. Makiko Eguchi weist eine rege Konzerttätigkeit als Liedbegleiterin auf und war Mitglied/Stipendiatin als Pianistin in Live Music Now in den beiden Städten Rostock und Hamburg.

Sie nahm an Meisterkursen bei Prof. Ernst Haefliger, Prof. Norman Shetler und Prof. Charles Spencer teil. Magiko Eguchi begleitete mehrfach Meisterkurse im Fach Gesang bei u.a. Prof. Tanya Aspelmeier, Knut Schoch, Klaus-Dieter Jung, Martin Schebesta, Prof. Kurt Widmer, der KS Angela Denoke und Prof. Margreet Honig. 2011 war sie Hospitantin bei dem Chor des 1. Direktors Thomas Lang und des Solo Repetitors Stephen Hopkins an der Wiener Staatsoper.

Ihre vielfältige musikalische Tätigkeit ist umfangreich. Seit März 2015 ist sie als Kirchenmusikerin tätig, und mit vielen verschiedenen Chören, u.a. dem Balthasar-Neumann-Chor (Gründer und Leiter: Thomas Hengelbrock), arbeitet sie als Chorleiterin und Korrepetitorin. Seit 2014 ist sie als Dozentin für das Fach Korrepetition am Hamburger Konservatorium tätig.

Markus Bruker

Markus Bruker - Musikalische Leitung

Markus Bruker absolvierte ein Klavierstudium bei Alan Newcombe und Ulrike Bauer-Wirth in Hamburg. Unter anderem war er Mitwirkender bei der Uraufführung der Oper Sand von Elmar Lampson. Seit 2005 ist er regelmäßig musikalischer Leiter im Jungen Musiktheater Hamburg. Markus Bruker begleitet das Sängerensemble auch als Konzertpianist. Im Opernloft erarbeitet Markus Bruker die Instrumentierungen für die Orchester und ist musikalischer Leiter bei vielen Produktionen im Opernloft.

Amy Brinkmann-Davies

Amy Brinkman-Davis wurde in Denver, Colorado, geboren. Sie studierte Klavier und Korrepetition in New York. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie unter anderem an der Opera Ithaca und Mobile Opera in Alabama als Korrepetitorin. Anschließend wagte sie den großen Schritt nach München, um Deutsch zu lernen und sich mit der dortigen Theater- und Musikszene auseinanderzusetzen. In München arbeitete sie als Korrepetitorin in der Pasinger Fabrik, am Gärtnerplatztheater und der Akademie August Everding. Dort wirkte sie in zahlreichen Schauspiel- und Musiktheater-Produktionen mit, darunter auch die Realisierung ihrer eigenen musikalischen Version von Hedda Gabler an der Studiobühne der Ludwig-Maximilians-Universität München, in der sie die Regie und Komposition übernahm. Darüber hinaus begleitete sie als Pianistin regelmäßig Liederabende und Konzerte. Seit August 2019 ist sie musikalische Leiterin im Opernloft.

Die nächste Premiere!!!

La Traviata

La Traviata

mehr Infos: hier!

Follow us!

Flammkuchen!

In unserem Bistro und auf unserer Terrasse gibt es frisch belegte Flammkuchen! Bestellen Sie einfach an der Bar oder direkt im Bistro und genießen Sie die Flammkuchen vor der Vorstellung oder in der Pause bei schönstem Blick in den Hamburger Hafen und auf die Elbe!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.