Die Premiere von "Semiramis - Wie geht Karriere?"

Facettenreich, emotional berührend und lebensnah

Opernloft Mittwoch, 27. Oktober 2021 von Opernloft

So war die Semiramis-Premiere am 22. Oktober 2021

Nach eineinhalb Jahren war es endlich soweit: Unsere neue Barock-Oper “Semiramis - Wie geht Karriere?” feierte am vergangenen Freitag den 22. Oktober 2021 Premiere im Opernloft!

“Ich bin total beeindruckt von diesem Abend und von dieser Aufführung, weil mich die Aufführung nicht nur rational angesprochen hat, sondern auch emotional”, sagte eine Zuschauerin nach der Premiere. In der neuen Inszenierung von unserer Intendantin Inken Rahardt geht es um Semiramis (Freja Sandkamm), Christine (Pauline Gonthier), Katharina (Eloïse Cénac-Morthé), Nils (Timotheus Maas) und Stefan (Lukas Anton), die sich alle um eine Führungsposition in einem weltweit agierendem Unternehmen bewerben. Während des mehrtägigen Assessmentcenters merken sie jedoch, dass nicht alle die gleichen Chancen auf den Job haben: Faktoren wie Kompetenz, Berufserfahrung und Qualifikation treten schnell hinter dem Faktor Geschlecht zurück.

“Ich glaube es wird kritisch beurteilt, es wird auch komisch beurteilt, also man kann auch lachen”, so ein Zuschauer. “Mit einem fantastischen Ensemble mit sehr guten Schauspieler*innen und Sänger*innen, mit guter Musik, aber man zeigt halt wirklich ein Problem damit auf und das ist gut.”


Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Premiere an alle Beteiligten! Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Vorstellungen!

Das sagt unser Premierenpublikum zu "Semiramis - Wie geht Karriere?"

Noch mehr Impressionen von “Semiramis - Wie geht Karriere?”

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.