Auf diese Vorstellungen dürfen Sie sich freuen!

  • Krimioper - Spuk auf Steuerbord

    Polizistin Rebecca hat sich auf ihrem Undercover-Einsatz an Bord der MS Opera so sehr in die Seefahrt verliebt, dass sie ihren Job bei der Polizei kurzerhand gekündigt hat und nun als frischgebackene Chefstewardess durch die sieben Weltmeere schippert. Doch so ganz kann die Ex-Polizistin das Ermitteln dann doch nicht lassen: Wer ist nur der geheimnisvolle Mann, der sich immer wieder nachts auf der MS Opera herumtreibt?


  • Orpheus in der Unterwelt

    Orpheus und Eurydike waren ein Traumpaar. Aber nun haben sie genug voneinander. Sie brauchen Abstand und wollen sich scheiden lassen. Die Liebhaber*innen stehen schon bereit. Nur die „Öffentlichen Meinung“ hat etwas dagegen. Kann das Publikum Einfluss auf den Verlauf der Scheidung nehmen - und vielleicht sogar auf das Stück?


  • Opern-Slam

    Opernslam und Abstandsregeln - geht das? Aber klar doch! Im Opernloft singen die jungen und unglaublich schönen Sänger*innen gegeneinander an. Am Ende entscheidet das Publikum, wer seine Sache am besten gemacht hat - und zwar “mit Abstand”!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.